» SPORT    » KURSE    » FANSHOP    » ARCHIV    » SERVICE    » KONTAKT    

 

 

Duesseldorfer-Brueckenlauf.de PolizeiSportVereineDachverband

[ KURZ & BÜNDIG ]


 

Der Trendverein

für jeden ...

PSV, 11.01.2010

Informatives über den 

Polizei-Sport-Verein

Düsseldorf e.V. als PDF

 

(PDF)

Der Trendverein für jeden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PSV-AKTUELL:


PSV, 23.04.2018

Pressemeldungen

Kaiserwetter verwöhnt den Sparda-Bank Brückenlauf

Die E2 des PSV Die E2 des PSV

Fotos und Text: Harald Gehring, Gehring Sport & Medien


Düsseldorf, 22. April 2018. Hochsommerliche Temperaturen und ein strahlend blauer Himmel erfreute die Teilnehmer und Zuschauer des 26. Sparda-Bank Brückenlaufs. „Ich glaube, so einen strahlend schönen Tag hatten wir noch nie. Es war warm, es ging kaum Wind, einfach perfekt“, so Daniela Hink vom Veranstalter, dem Polizei-Sport-Verein Düsseldorf.

Genau 3.291 Namen standen in den Meldelisten für die fünf verschiedenen Läufe zwischen 1.000 und 10.000 Metern. Viele der Teilnehmer waren regelmäßige Teilnehmer am Sparda-Bank Brückenlauf, einige haben ihr Debüt. Nikki Johnstone (ART Düsseldorf) zum Beispiel steht seit vielen Jahren immer wieder an der Startlinie am Burgplatz und gehört traditionell zu den Sieganwärtern. Diesmal gewann der schnelle Schotte den Hauptlauf über 10.000 Meter in einer Zeit von 32:08 Minuten. „Ich laufe mein Tempo und ziehe das durch“, meinte Johnstone im Ziel. „Ich genieße das Wetter und die wunderbare Stimmung am Burgplatz.“

Zu den Ersttäterinnen beim Sparda Bank-Brückenlauf zählt Johnstones weibliches Pendant. Inga Hundeborn (Asics Frontrunner) feierte nicht nur ihre Premiere beim Sparda-Bank Brückenlauf, sondern war auch über die 10.000-Meter-Distanz die schnellste Frau. Nach 38:06 Minuten war sie wieder im Ziel. „Das ist eine sehr gute Laufrunde“, schwärmt Hundeborn. „Hier ist es auch mit den Überrundungen besser gelöst als in anderen Städten. Ich hatte nirgendwo Probleme, vorbeizukommen. Nächstes Jahr bin ich wieder dabei.“

Für das optische Highlight des Sparda Bank Brückenlaufs sorgten in diesem Jahr die neon-pinken T-Shirts der Teilnehmer am Inklusionslauf. Knapp 400 behinderte Sportler und deren Paten nahmen den Sparda-Bank Brückenlauf in Angriff. „Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit dabei zu sein“, erläutert Thomas Schilder, Geschäftsführer der Werkstatt für angepasste Arbeit Düsseldorf. „Viele trainieren bei uns regelmäßig und entwickeln auch einen gewissen Ehrgeiz. In erster Linie geht es aber um Spaß und um das Gemeinschaftserlebnis.“

Spaß hatten aber nicht nur die Inklusionsläufer, sondern jeder, der etwas mit dem Sparda-Bank Brückenlauf zu tun hatte. „Ich habe nur strahlende Gesichter gesehen“, erklärte Hink. Die meisten davon waren zwar verschwitzt, aber das tat der Freude am 26. Sparda-Bank Brückenlauf keinen Abbruch.

Für die Sparda-Bank West, die als Haupt- und Namenssponsor bereits zum 17. Mal dabei war, war es allerdings das vorerst letzte Engagement als Förderer der Traditionsveranstaltung: „Wir haben den Brückenlauf sehr gern unterstützt und uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht“, erklärt Angelika Peters, Regionalleiterin der Sparda-Bank in Düsseldorf. Die Sparda-Bank West lege Wert darauf, ihr gesamtes Engagement fortlaufend auf den Prüfstand zu stellen. „Dabei ist der Entschluss gefallen, uns künftig auf die Förderung über die Filialen vor Ort zu konzentrieren. Auf diese Weise werden wir uns weiter für gemeinnützige Vereine und Projekte in der Region einsetzen.“ Für die Zukunft sucht der Polizei-Sport-Verein Düsseldorf derzeit noch einen neuen Namenssponsor.

Weitere Informationen zum 26. Sparda-Bank Brückenlauf in Düsseldorf sind zu finden unter :
duesseldorfer-brueckenlauf.de.

Auch RUNNER'S WORLD und die Internetzeitung report-D haben einen Bericht mit einer ausführlichen Fotogalerie vom Düsseldorfer Brückenlauf online gestellt.

Um zu den Berichten und den Bildern zu gelangen einfach auf das entsprechende Logo klicken.


Runners World

ReportD


PSV, 19.04.2018

Pressemeldungen

Auf den folgenden Links gibt es die aktuellen Vorberichte, der lokalen Presse, zum 26. Sparda Bank Brückenlauf

Westdeutsch Zeitung
Rheinische Post


PSV, 17.04.2018

Agility-Anfängertraining

DAS TRAINING IST AUSGEBUCHT
UND ES SIND KEINE PLÄTZE MEHR VORHANDEN.


Weitere Info erhälts du auf der Hundesportseite

Hundesport Agility-Anfängertraining


PSV, 11.04.2018

Reinigungskraft für die Platzanlage gesucht

Wir suchen ab sofort eine Reinigungskraft für die Platzanlage auf 400 € Basis.
Bei Interesse bitte auf der Geschäftsstelle melden.

Geschäftsstelle

Bürozeiten: Montag - Freitag von 9:00 - 13:00 Uhr
Polizei-Sport-Verein Düsseldorf e.V.
Ernst-Poensgen-Allee 60
40629 Düsseldorf
0211 / 73 28 30 65 (Büro)
0211 / 73 28 30 66 (Fax)
kontakt@polizei-sv-duesseldorf.de



PSV, 10.04.2018

Der Countdown für die Anmeldung für den 26. Sparda Bank Brückenlauf läuft!

2134 Läufer haben sich schon angemeldet (Stand: 10.4.18 20:06 Uhr)
Bis zum 16.04.2018 besteht die Möglichkeit sich online anzumelden. Nachmelden kann man sich am Samstag, den 21.04.2018 ab 13 Uhr oder am Sonntag, den 22.4.2018, bis eine Stunde vor dem jeweiligen Lauf, im Meldebüro im Ursulinen-Gymnasium.
Dort muss, zuzüglich zur Startgebühr, noch die Nachmeldegebühr von 3 Euro gezahlt werden.

Alle Info's rund um den 26.Sparda-Bank Brückenlauf unter:
duesseldorfer-brueckenlauf.de


PSV, 04.04.2018

3tes Rally Obedience Turnier war ein voller Erfolg

Blick auf den Parcours Unsere Fahne vor blau-weißem Himmel
Blick von oben auf den Parcours Ein Titelträger

Fotos und Text: Nadine Krüger


Am Samstag den 24.03.2018 trafen sich rund 60 Rally Obedience Sportler aller Klassen auf den Flächen der Hundesportabteilung um sich bei bestem Frühlingswetter unter den gut gelaunten Augen von DVG Leistungsrichterin Jutta Scholl in 5 Leistungsklassen zu messen.

Aber nicht nur Sport-und Teamgeist waren gefragt. Auch das Miteinander bei leckeren selbstgemachten Suppen und Waffeln kam nicht zu kurz. Das, was Vereinsleben so wertvoll macht und worauf wir in unserem Verein besonders stolz sind. Wir konnten uns besonders darüber freuen, dass unsere eigenen Teams so hervorragend abgeschnitten haben. So konnten wir die ersten Plätze in vier von fünf Klassen für uns gewinnen: Die Klassen Beginner, 2, 3 und Senioren gingen an Mensch-Hund-Teams vom PSV Düsseldorf. In Klasse 1 konnten wir immerhin den zweiten Platz erringen. Herzlichen Glückwunsch!

Die Hundesportabteilung dankt allen Startern, Sponsoren (Belcando, MAC’s und Happydog) und freiwilligen Helfern! Wir freuen uns schon auf unser nächstes Rally Obedience Turnier am 02. und 03. Juni 2018! Bei hoffentlich ebenso gutem Wetter und bester Laune.

„Rally Obedience ist eine relativ junge Sportart aus den USA, die bereits viele Fans in Deutschland gewinnen konnte. Hier steht der Spaß für Mensch und Hund im Vordergrund. Bei der Kombination aus Parcours und Obedience-Übungen ist Präzision und Tempo zugleich gefragt.“

Mehr Infos findet ihr unter: www.vdh.de/hundesport/rally-obedience/


PSV, 30.01.2018

Neue Termine für das Agility-Anfängertraining

Ansprechpartner Michaela Jansen 0172 / 49 57 35 5


19.03.2018, 19.00 Uhr, Infoabend

09.04.2018, 17.30 Uhr, Schnupperstunde

16.04.2018, 17.30 Uhr, 1. Anfängertaining.

Hundesport Agility-Anfängertraining


PSV, 08.01.2018

E2 startet erfolgreich ins neue Jahr!!

Die E2 des PSV Die F2 des PSV

Fotos: Angela Frei


Die E2 hat sich am Samstag (06.01.2018) den 1. Platz beim TUSA 06 Hallenturnier erspielt.

Ergebnisse 06.01.18:
E2 : E3 (TUSA 06) 0:0
E2 : CFR links 2:0
E2 : E4 (TUSA 06) 4:0
E2 : SV Oberbilk 2:0

Am Sonntag (07.01.18) erkämpfte die E2 sich einen tollen 2. Platz beim Hallenturnier von TUS Gerresheim gegen überwiegend ältere E-Jugend Mannschaften.

Ergebnisse Vorrunde:
E2 : E1 (FC Zons) 0:0
E2 : E1 (TVG) 1:0
E2 : E2 (TUS Gerr.) 3:0
E2 : E1 (Krefeld-Fi.) 2:1


Halbfinale:
E2 : 1 FC Mönchengl. 1:0


Finale:
E2 : E1 (FC Zons) 0:3


Eine tolle Leistung von allen.. Wir sind stolz auf euch!!

Heiko und Thomas



PSV, 28.12.2017

Selbstverteidigungstraining & Selbstbehauptung für Frauen

auch der 2. Kurs für 2018 ist jetzt ausgebucht.
Weiter Infos auf der Kursseite

Selbstverteidigungstraining & Selbstbehauptung für Frauen


PSV, 12.12.2017

60 Jahre im Schießsport des Polizei-Sportvereins und des DSB

Horst Meyer war sichtlich überrascht über die Ehrung zu seiner sechzigjährigen Mitgliedschaft, die ihm während der Weihnachtsfeier der Abteilung Schießsport des PSV Düsseldorf zuteilwurde. Aus der Hand des RSV Bezirksvorsitzenden Bernd Schäper und des Abteilungsleiters Udo Heise des Polizei – Sportvereins - Düsseldorf erhielt er die Verdienstspange in Gold und die Verdienstnadeln des Deutschen- und des Rheinischen Schützenbundes in Gold.

Geboren im Jahr 1927 entdeckte Horst Meyer seine Neigung zu Schießsport im Jahr 1955, als er sich ein Luftgewehr gekauft hatte und im Garten trainierte. 1957 trat er dem Polizeisportverein Düsseldorf bei. Er fand Gefallen an Wettkämpfen, die zuweilen bis morgens drei Uhr dauerten – es wurden mehrere Wettkämpfe nacheinander durchgeführt. Trainiert wurde drei bis viermal in der Woche, häufig auf Schießstätten, die heute nicht mehr genehmigt würden. So kann er sich erinnern, dass durch eine Bäckerei auf im dahinter liegenden Garten aufgestellte Scheiben geschossen wurde.

Als Sportschütze absolvierte er etliche Turniere, einschließlich der deutschen Meisterschaft. Seine Frau Lucie, die er 1954 heiratete, musste viel Verständnis für das Hobby ihres Mannes aufbringen, war er doch häufig nicht zu Hause und kam oft spät in der Nacht. Als sein größtes Glück empfindet er es noch heute, glücklich verheiratet zu sein.

Freude hatte Horst Meyer sowohl am Sport als auch an der Kameradschaft. Es fiel ihm nicht schwer, auch einmal einen Wettkampf zu verlieren. Das Vergnügen an beidem, dem Sport und der Geselligkeit, hat er noch heute, und die Bescheidenheit, mit der er die Ehrungen entgegennahm, zeichnet ihn aus. Möge seine geistige Frische und Freude am Schießsport noch lange währen!

M.S.

Horst Meier


PSV, 09.10.2017

Selbstverteidigungstraining & Selbstbehauptung für Frauen

Der 1. Kurs für 2018 ist bereits jetzt schon ausgebucht.
Weiter Infos auf der Kursseite

Selbstverteidigungstraining & Selbstbehauptung für Frauen


PSV, 14.08.2017

Selbstverteidigungstraining & Selbstbehauptung für Frauen

Die neuen Termine für 2018 sind raus. Also schnell anmelden und dabei sein.
Weiter Infos auf der Kursseite

Selbstverteidigungstraining & Selbstbehauptung für Frauen



Düsseldorf, 05. 05. 2017

Trauer um Heinz Hentschel

Am 21.04.2017 verstarb unser langjähriges Mitglied Heinz Hentschel.


Trauer um Heinz Hentschel



Düsseldorf, 28. 04. 2017

PRESSEMITTEILUNG

RUNNER'S WORLD hat gerade einen Bericht mit einer ausführlichen Fotogalerie vom Düsseldorfer Brückenlauf mit rund 250 Fotos online gestellt.

Um zu dem Bericht und den Bildern zu gelangen einfach auf das Runner's World Logo klicken.


Runners World


PSV, 28.04.2017


"Wollen uns dauerhaft in der Kreisliga A etablieren"


Die Seite FuPa hat ein Interview mit Konrad Goliasch, 1. Vorsitzender des Polizei SV Düsseldorf, veröffentlich. Unter dem folgenden Link könnt Ihr euch das komplette Interview anschauen.


Hier geht es zu Interview


PSV, 05.04.2017

Neue Agility-Anfänger-Übungsstunden

Schnuppertag 24.04.2017
Kursbeginn 08.05.2017
jeweils um 17.30 Uhr.

Ansprechpartnerin für Agility Übungsstunden
Michaela Jansen Tel. 0172-4957355

Weiter Infos auf der Kursseite

Hundesport


PSV, 15.03.2017

Selbstverteidigungstraining & Selbstbehauptung für Frauen

Auch der 3. und letzte Kurs für 2017 ist wieder restlos ausgebucht.
Weiter Infos auf der Kursseite

Selbstverteidigungstraining & Selbstbehauptung für Frauen


PSV, 10.03.2017

Clubhaus eröffnet am 18.03.17

Neuer Name, neue Leitung: "Auszeit" wird zu "Karma".

Karma

Am Samstag, 18.03.17, um 11.00 Uhr, ist es soweit:
Unser Clubhaus wird unter Leitung von Frau Feryal "Fey" Duru neu eröffnet.

Die gelernte Hotelfachfrau verfügt über langjährige Erfahrung im Gastronomie- und Veranstaltungsbereich. Frau Duru legt großen Wert auf ein gutes Verhältnis zu den Vereinsmitgliedern.

Die Speisekarte bietet "eine gesunde Mischung aus gut bürgerlichen und amerikanischen Köstlichkeiten". Besonders auf den "PSV-Burger" darf man gespannt sein.

Der Vorstand wünscht Frau Duru einen guten Start und ein glückliches Händchen. "Wir sind sehr froh, dass bereits 6 Wochen nach der Schließung der "Auszeit" das neue Clubhaus "Karma" eröffnet" sagt der 1. Vorsitzende Konrad Goliasch. "Es gab mehrere Bewerber, aber Frau Duru hat uns mit ihrem Konzept und ihrem sympathischen Auftreten total überzeugt“.

Der Vorstand



PSV, 12.12.2016

F1 Jugend ist ungeschlagen Herbstmeister

Die F2 des PSV Die F2 des PSV

Fotos: Angela Frei


Mit 8 Siegen und 2 unentschieden und einem Torverhältnis von 60:22 führen die Jungs / Mädels die Tabellenspitze (Kreisklasse Gruppe 2) mit Abstand an…
Weiter so!!! Jetzt kann die Hallenturnierserie kommen

Heiko und Thomas



Hier geht es zu früheren Meldungen



 

 

 

 

Neues Konzept zur Bandenwerbung.
Weitere Informationen finden sie hier.

 

 

 

 

» IMPRESSUM   » SITEMAP   

 

© 2008 Polizei-Sport-Verein Düsseldorf e.V.